Herzlich Willkommen!

Die Existokratie ist der bewusste Umgang mit den Wirksamkeiten des Lebens, sie ist ein Begegnen, Erforschen und Erproben - ein persönliches und gemeinschaftliches Erleben, Vorleben und Begleiten. Sie beschäftigt sich mit der Wahrnehmung der Wirksamkeiten unseres Daseins, der Wirkung unserer Handlungen, unserer Ausdrucksweise und den Rahmenbedingungen (Kontext) in der unser Erleben und Wahrnehmen stattfindet. Mit meinem Ansatz der "Systemischen Begleitung" möchte ich Sie in aktuellen Situationen, Lebensphasen oder Wendepunkten des Lebens unterstützen und Sie einladen in Worshops unsere Empathiefähigkeit zu stärken.